Code Gelb

 

Das ist mein erster Tagebuchbericht. Ich werde mein Tagebuch jetzt jeden Monat mit euch teilen!Ich werde euch erzählen, wie unser Monat ungefähr ausgesehen hat und was wir so alles erlebt haben!

Zuerst möchte ich euch etwas über unsere Familie erzählen…
Ich bin Vicky, und gemeinsam mit meinem Freund Benny habe ich 4 Kinder!Roos ist gerade 7 geworden, Saar ist 5 und unsere Zwillinge Mees und Daan sind 4.Wir sind also eine große Familie. Und dazu gehören auch viel Wäsche und die entsprechende Kleidung!

 

  • code geel

In diesem Monat sind die Kinder viel draußen gewesen und haben gespielt und sind gelaufen. Das Wetter war ja auch richtig toll!Sonne, Meer und Strand sind doch die Favoriten von uns allen, und das Spielen mit den Kindern aus der Nachbarschaft ist für die Kleinen ein alltägliches Ritual.

Außerdem hatte Roos im vergangenen Monat Geburtstag, und den haben wir groß gefeiert. Der Geburtstag eines Kindes ist immer etwas Besonderes. Ich werde dann immer auf die eine oder andere Weise sentimental und finde es doof, dass sie ein Jahr älter wach werden, als sie zu Bett gegangen sind. An solchen Tagen versteht man häufig, wie schnell die Zeit vergeht und dass die Kinder nur eine sehr kurze Zeit klein sind.Ich kann mich noch genau an den Tag erinnern, als Roos geboren wurde und uns zum ersten Mal zu Vater und Mutter machte.

Anfangs habe ich den Kindern immer an ihren Geburtstagen einen Brief geschrieben und diesen in ihren Erinnerungskoffer gesteckt.In den letzten Jahren mache ich das das ganze Jahr über und schreibe auf die Rückseite der Zeichnungen, die sie von der Schule mit nach Hause bringen, damit sie das Geschriebene später lesen können.Häufig schreibe ich nur kleine Details auf, die man so schnell vergisst…

So, genug sentimentales Gejammer…. ;)

Wir haben jetzt die Zeit, in der sich die meisten Menschen freinehmen und ihre Koffer packen müssen!Wir sind in den vergangenen Jahren in Frankreich gewesen, und dort hat es uns so gut gefallen, dass wir dieses Jahr auch wieder dorthin fahren. Im vergangenen Jahr hatten wir jedoch zwei Tage lang schlechteres Wetter, und ich hatte das beim Packen unserer Koffer nicht bedacht. Kurze Hosen, Kleidchen, Badeanzug, Badehosen, saubere Unterwäsche, Socken etc. etc…

Aber bei Regen ist es manchmal doch sehr frisch in einer kurzen Hose, und dann ist eine lange Hose doch sehr praktisch!Auch Socken hatte ich nicht genug mitgenommen. Und keine Pullover, sondern nur eine Weste.Aber gut… Keine Panik, es waren Ferien!

Dieses Jahr nehmen wir einige schöne Sachen aus der neuen Noppies-Kollektion mit, und wenn das Wetter schlecht ist, werden sie sicher nicht frieren!

Roos und Saar sind von dem Wendekleid total begeistert.Morgens in einem Streifenkleid zur Schule und nach dem Sport einen anderen Druck auf dem Kleid – das ist sehr praktisch für die Damen, da sie ihre Kleidung häufig falsch herum anziehen, wenn sie Sport hatten!Aber jetzt ist erst einmal Urlaub angesagt!

Genießt euren Sommerurlaub und bis zum nächsten Monat!

XXX Vicky

Vicky // Circusbeer

Vicky ist Mutter von 4 Kindern und gibt in ihrem Instagram @Circusbeer täglich Einblick in ihr reges Familienleben.Gemeinsam mit ihrem Freund Benny hat sie zwei Mädchen und zwei Jungen. Roos ist 7, Saar 5 und die Zwillinge Mees und Daan sind 4.Vicky wurde nicht umsonst zum ‚Besten Instagrammer‘ des Jahres ernannt. Dank ihrer Leidenschaft für Fotografie und ihrer stilvollen Kinder sind die Instagram-Inhalte von circusbeerphotography eine Inspirationsquelle.



Instagram: @circusbeerphotography